Links

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs Blogverzeichnis

Montag, 26. Juli 2010

Akkusativ Fortsetzung - pronominale Verdoppelung

Heute kommen wir zu etwas ganz Komischem, ich persönlich finde es schräg und den Namen lustig: die "pronominale Verdoppelung". Ganz schön langer Name, vor allem, weil es nur um 1 Buchstaben geht (Einzahl: e, Mehrzahl: i)

Das geht so: vor einem Verb, das den Akkusativ verlangt, wird ein e (oder i) eingeschoben, dabei gibt es ein MUSS, ein KANN und ein DARF NICHT:

MUSS: bei Demonstrativpronomen
Beispiele:
Unë e dua këtë grua. = Ich liebe diese Frau.
Ti e harron këtë gjuhë. = Du vergisst diese Sprache.
Ai i urren këto këpuca. = Er hasst diese Schuhe.

KANN: bei Akkusativ bestimmt
Beispiele:
Ti (e) harron gjuhën. = Du vergisst die Sprache.
Ai (i) urren këpucat. = Er hasst diese Schuhe.

DARF NICHT: bei Akkusativ unbestimmt und bei Präpositionen
Beispiele:
Ti harron një gjuhë. = Du vergisst eine Sprache.
Unë mendoj për këtë punë. = Ich denke an diese Arbeit. (Hier wird zwar ein Demonstrativpronomen verwendet, daher MUSS; aber da der Akkusativ von der Präposition "për" ausgelöst wird, DARF NICHT.)

Ganz schön kompliziert, oder? Aber keine Sorge, du wirst auch verstanden, wenn du nicht pronominal verdoppelst ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Warum ist bei "Ai i urren këto këpuca. = Er hasst diese Schuhe." ein "i" vor urren ... weil "Schuhe" die Mehrzahl ist oder?

peter hat gesagt…

Richtig! Das "i" oder "e" hängt also nicht von der Person ab (ich, er, wir, ihr), sondern vom Objekt.

Unë e urrej këtë këmishë.
Ne e urrejmë këtë këmishë.

Unë i urrej këto këpuca.
Ne i urrejmë këto këpuca.

Bes hat gesagt…

Hey Peter,
für dich oder jemanden dessen Muttersprache nicht Albanisch ist, mag die pronominale Verdoppelung zwar komisch vorkommen, aber für mich ist es kaum wegzudenken. Vorallen verwende ich dies immer,wenn über eine Sache/Person gesprochen wird und ich diese nicht ständig wiederholt nennen möchte.

A e ke ble këmishën?
Po E kam blerë dhe të njëjtën E ka blerë edhe Petri.
E keni zgjidh një të mirë.

Të përshendes.

peter hat gesagt…

Hi Bes,

danke für diesen Hinweis! E vlerësoj shumë! ;-)

Mittlerweile verwende ich sie eh auch schon relativ natürlich, hat aber auch ziemlich lange gedauert, deshalb der Trost an die Anfänger, sich nicht allzu sehr den Kopf darüber zu zerbrechen.

Lieben Gruß!